Anna Homburg
Anna Homburg

Anna Homburg

Kurzvita

Anna Homburg wurde 1977 in der Ukraine geboren und lebt in Berlin. Nach Abschluss eines Fremdsprachenstudiums studierte sie Fotografie bei Jörn Vanhöfen, Thomas Michalak und Bertram Kober. Mit ihrer assoziativen Arbeitsweise bewegt sie sich an der Schnittstelle zwischen den inneren Visionen und der konkret erfahrbaren, sichtbaren Alltagswelt. Sie nutzt die Bilder als alternative Sprache, um das Mehrdeutige, Komplexe und Mystische der Realität zu zeigen.

Ausstellungen/Preise

2012 „A Place Beyond“, Fotoatelier Am Schönen Berg, Berlin
2012 „The Eye“, Fotoatelier Am Schönen Berg, Berlin
2012 „Fremde Heimat“, DZ BANK, Frankfurt am Main
2012 „7000 Schleier“, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2010 Restreality, Künstlerhaus Bethanien, Berlin,
2009 Erinnerung an die Familie, Alte Feuerwache, Berlin
2008 Under Control, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2012 Preis der DZ-Bank ‚Fremde Heimat‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

elf − 10 =